In Zeiten des wachsenden Wettbewerbs erhöht sich der Druck auf die im jeweiligen Markt tätigen Unternehmen stetig. Umso mehr sollten die Verantwortlichen darauf achten, dass sich ihr Unternehmen im Rahmen der lauterkeitsrechtlichen Schranken auf dem Markt bewegt. Ebenfalls von wettbewerbsrechtlicher Bedeutung ist der Schutz Ihres unternehmerischen know-hows. Dies fällt vor allem dann auf, wenn aufgrund des Verlusts eines know-how-Trägers an die Konkurrenz die Gefahr droht, dass Ihre Kenntnisse und Erfahrungen sich plötzlich in der Hand Ihres Wettbewerbers befinden.

Ebenfalls in dieses Rechtsgebiet fallen Werbeaussagen und das Werbeverhalten der Unternehmen. Ein weiteres wichtiges Element ist die Gestaltung von Verträgen, die es sicher stellen, dass Ihre intelectual-property-Rights auch im Rahmen von Kooperationen mit anderen Marktteilnehmern oder Entwicklungsprojekten mit Forschungseinrichtungen geschützt bleiben.

Zum Bereich des Wettbewerbsrechts gehören auch Pflichtangaben im Rahmen eines Internetauftritts, die ebenso wir fehlerhafte allgemeine Geschäftsbedingungen immer wieder für Anbahnungen und Rechtsstreite sorgen.

Grundsätzlich gilt:

Wer zu lange wartet hat oft das Nachsehen. Wir empfehlen Abmahnungen unverzüglich rechtsanwaltlich prüfen zu lassen, da hier weitreichende Konsequenzen drohen, die bei rechtzeitigem Handeln vermieden werden können.

Ihr Ansprechpartner im Bereich des Wettbewerbsrecht

Widmaier_freigestellt_hoch

Rechtsanwalt Marcel Widmaier

Tel.:       07141 9458-64
Fax:       07141 9458-46
E-Mail:  widmaier@kanzleijaeger.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen